Nachhaltiger Kundenabend in Tulln - 26. Sept. 2018

Die Raiffeisenbank Tulln schaffte es in den letzten Jahren immer wieder, bei Private Banking Veranstaltungen spezielle Locations mit sehr interessanten Referenten zu kombinieren. Dies gelang auch heuer wieder Ende September. Passend zu den „nachhaltigen“ Vortragsthemen, konnte die Raiffeisenbank Tulln mehr als 100 Gäste im Universitäts- und Forschungszentrum der BOKU in Tulln begrüßen. Den Beginn machte Wolfgang Wimmer, Investmentspezialist von Raiffeisen Capital Management, der sich dem immer wichtiger werdenden Thema der nachhaltigen Kapitalveranlagung widmete. Dabei stellte er viele interessante Unternehmen vor, die in diesem Bereich bereits seit vielen Jahren sehr erfolgreich sind.

Danach konnte der bestens aufgelegte Sonnentor-Gründer Johannes Gutmann die Erfolgsstory seines 1988 gegründeten Unternehmens erzählen, das sich auf die Herstellung und Vermarktung von Kräutern, Tees und Gewürzen aus biologischem Anbau spezialisiert hat.

In der abschließenden Interviewrunde mit beiden Referenten und Geschäftsleiter Dir. Manfred Leitner erfuhren die Gäste noch einige Details, wie das Thema Nachhaltigkeit im eigenen Unternehmen und auch privat gelebt wird.

(von links): Mario Weidinger, Johann Zimmermann, Elfriede Draxelmayer, Nadine Friedrich, Manfred Leitner, Snezana Ilic, Wolfgang Wimmer, Johannes Gutmann

Erstellt von

Mitglied der