Themensammlung

Raiffeisen KAG gleicht CO2-Emissionen aus
Parallel zur Integration der ESG-Kriterien in sämtliche Investmentprozesse arbeitet die Raiffeisen KAG auf Unternehmensebene an Maßnahmen der Betriebsökologie1, um den eigenen ökologischen Fußabdruck positiv zu beeinflussen. Unter dem Motto „Only what gets measured gets done“, hat die Raiffeisen KAG im vergangenen Jahr in einem gemeinsamen Projekt mit der Universität für Bodenkultur (BOKU) erstmals den eigenen…
FNG Marktbericht Nachhaltige Geldanlagen 2020
Boom bei nachhaltigen Geldanlagen setzt sich fort Laut dem jährlich erscheinenden Marktbericht des Forum Nachhaltige Geldanlagen (FNG) wurden 2019 in Österreich mehr als 30 Mrd. Euro in nachhaltige Anlageformen investiert. 2018 waren es noch rund 21 Mrd. Euro. Vor allem bei Privatanlegern hat das Interesse deutlich zugenommen, wie das FNG im Rahmen eines Pressegesprächs am…
Unternehmen im Fokus: F. Hoffmann-La Roche
F. HOFFMANN-LA ROCHE F. Hoffmann-La Roche, kurz Roche, ist ein global tätiges Gesundheitsunternehmen mit einer Vorreiterrolle in der Forschung und Entwicklung innovativer Medikamente und Diagnostika. Das Unternehmen mit Sitz in der Schweiz bietet unter anderem Lösungen in den Bereichen Onkologie, Neurologie, Immunologie, Hämophilie sowie in der Transplantationsmedizin. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen zielt es darauf…
Beirat für nachhaltige Investments Reinhard Altenburger
Mitglieder des Nachhaltigkeitsbeirats der Raiffeisen KAG Im Wordrap diesmal: Prof. (FH) Mag. Dr. Reinhard Altenburger, Institut Business Administration & Management, IMC Fachhochschule Krems Geprägt haben mich … …einerseits der Weinbaubetrieb meiner Großeltern und meiner Mutter und damit das Miterleben der natürlichen Zyklen, aber auch der Abhängigkeiten von der Natur. Andererseits auch die intensive Auseinandersetzung mit…
Unternehmensstimmen zum Thema Gesundheit
Im Gegensatz zu vielen anderen Branchen hat Covid-19 der Pharmaindustrie keinen Stillstand, sondern eine Überbelastung beschert. Seit Beginn der globalen Krise versuchen die Unternehmen das Virus so gut wie möglich in den Griff zu bekommen, angefangen von Tests über Medikamente zur Linderung der Symptome bis hin zu Impfstoffen. Vieles konnte bereits erreicht werden, aber vor…
Impfstoffentwicklung 2.0: Der Turbo
Die Corona-Krise hat uns fest im Griff und ein Ende scheint schwer absehbar. Um die Herdenimmunität zu erlangen, müssten entweder 70–80 % der Bevölkerung die Erkrankung durchgemacht haben oder geimpft sein. Entscheidend ist, dass der Impfstoff sicher ist (keine gravierenden Nebenwirkungen hat) und die notwendige Immunantwort auslöst (effektiv ist). Zusätzlich zu Impfstoffen und Medikamenten, die…
SDG 3
Nachhaltiges Entwicklungsziel (SDG) 3: Ein gesundes Leben für alle Menschen jeden Alters gewährleisten und ihr Wohlergehen fördern Noch immer sterben jedes Jahr mehr als fünf Millionen Kinder vor ihrem fünften Geburtstag. Trotz globaler Fortschritte liegt ein hoher Anteil der Kindersterblichkeit in Afrika südlich der Sahara und in Südasien, und in Armut geborene Kinder sterben fast…
Medizinische Grundversorgung
Die medizinische Grundversorgung der breiten Bevölkerung zählt zu den Hauptaufgaben aller Staaten weltweit. In normalen Umfeldsituationen ist dieses Ziel in der Regel erreichbar, wenngleich in einigen, vor allem wirtschaftlich schwachen Ländern der Welt oft kaum finanzierbar. In einigen Ländern ist der Zugang der Menschen zur Gesundheitsversorgung – im Englischen als „Access to Medicine“ bezeichnet –…
Who is WHO?
Die Weltgesundheitsorganisation WHO sei „dazu verpflichtet, sich auf die Rettung von Leben zu konzentrieren“. Leicht verzweifelt schrieb WHO-Generaldirektor Dr. Tedros am 15. April weiter, „wir haben keine Zeit zu verlieren. Der alleinige Fokus der WHO liegt auf der Arbeit im Dienste aller Menschen, um Leben zu retten und die Covid-19-Pandemie zu stoppen“, und fügte hinzu:…
„Kooperation ist gut, Konkurrenz fast noch wichtiger“
Über die gesellschaftliche Verantwortung der Pharmaindustrie in Zeiten von Covid-19 Virtuelle Round-Table-Diskussion mit den Teilnehmern (im Bild v. l. n. r.): Prof. Dr. Christian W. Mandl, Virologe und Impfstoffexperte; 20 Jahre Univ.-Professor für Virologie an der MedUni Wien, danach Forschungsleiter bei Novartis Vaccines in Boston, aktuell in unterschiedlichen Funktionen im Biotech-Bereich tätig Dr. Connie Gaisbauer,…
Die EU-Taxonomy
Ökologische Nachhaltigkeit aus Sicht der EU-Regulierung Mag. Isabella Kamptner Regulation, Tax and Compliance der Raiffeisen KAG   Im März 2018 hat die Europäische Kommission den Aktionsplan „Finanzierung nachhaltigen Wachstums“ veröffentlicht. Eines der Ziele dieses Aktionsplanes ist es, „die Kapitalflüsse auf nachhaltige Investitionen umzulenken, um ein nachhaltiges und integratives Wachstum zu erreichen.“ Zu diesem Zweck und…
Führung braucht Frauen
Es war einmal ... so beginnen Märchen. Die meisten enden gut, aber nicht alle. Mag. Christa Geyer Leiterin Center of Competence CEE bei der Raiffeisen KAG und „Fondsfrau“ Es war einmal eine erfolgreiche Managerin. Sie erfuhr von einer neuen Top-Position, für die sie sich interessierte, und wartete auf die Jobausschreibung. Aber es kam keine. Sie…