Themensammlung

CO2-Kompensation
Die beim Flugverkehr wie bei jeder Form der Energienutzung aus fossilen Energieträgern entstehenden CO2-Emissionen können nicht gänzlich verhindert, jedoch an anderer Stelle eingespart werden. Durch die Unterstützung von Klimaschutzprojekten, also die Finanzierung von Treibhausgas mindernden Investitionen, werden CO2-Emissionen im Ausmaß der verursachten Emissionen reduziert und somit eine CO2-Kompensation erreicht. Es geht also um die Finanzierung…
Nachhaltigkeit als Wachstumstreiber
Die Geschäftsführung der Raiffeisen KAG präsentierte im Rahmen einer Pressekonferenz jüngste Marktzahlen. Ende Dezember 2019 lag das Fondsvolumen der Raiffeisen KAG bei 38,3 Mrd. Euro und erreichte damit seinen absoluten Höchststand seit der Finanzwirtschaftskrise. Alleine für die vergangenen drei Jahre bedeutet das eine Steigerung des verwalteten Vermögens von 8 Mrd. EUR (+26 Prozent). Nachhaltigkeit als…
SDGs: 17 Ziele zur nachhaltigen Transformation
Die SDGs (Sustainable Development Goals) befassen sich mit den globalen Herausforderungen, mit denen wir konfrontiert sind, einschließlich derjenigen, die mit Armut, Ungleichheit, Klimawandel, Umweltzerstörung, Wohlstand sowie Frieden und Gerechtigkeit zusammenhängen. Sie sollen die wesentlichen ökologischen und ökonomischen Aspekte umfassen und streben nichts Geringeres als die Transformation unserer Welt an. Die Agenda 2030 der österreichischen Bundesregierung…
ÖGUT-zertifizierte Nachhaltigkeitsberatung finden!
In den österreichischen Raiffeisenbanken sind mittlerweile mehr als 530 (Stand November 2020) ÖGUT-zertifizierte Nachhaltigkeitsberaterinnen und -berater tätig. Finden Sie eine Bank in Ihrer Nähe mit ÖGUT-zertifizierten Beraterinnen und -beratern. Hier geht's zur Suche!   Was versteht man unter einer zertifizierten Beratung und was bringt eine Ausbildung für „Nachhaltige Geldanlagen“? Erfahren Sie mehr im Interview mit…
PRI in Person
Die Initiative PRI (Principles for Responsible Investments) als weltweit führender Protagonist für verantwortungsvolles Investieren stützt sich mittlerweile auf rund 2.600 Unterzeichner aus allen Kontinenten. Diese Asset Owner, Manager und Service Provider verwalten inzwischen knapp 100.000 Milliarden Dollar, ein nicht zu verachtendes finanzielles Potenzial, wenn es etwa um die Finanzierung von Maßnahmen zur Klimakrise oder zur…
Beirat für nachhaltige Investments Oliver Dantine
Mitglieder des Nachhaltigkeitsbeirats der Raiffeisen KAG Im Wordrap diesmal: Superintendent Mag. Olivier Dantine, Evangelische Superintendentur Salzburg-Tirol Geprägt haben mich … …meine Kindheit in einem evangelischen Pfarrhaus in Wien. Mein Vater war Pfarrer, meine Mutter Religionslehrerin. Sie haben mir einen christlichen Glauben mitgegeben, der nicht in der innerlichen Frömmigkeit bleibt, sondern Mut macht, sich in der…
Viele können viel erreichen
FOOTPRINT@RCM* Raiffeisen Capital Management setzt sich schon seit geraumer Zeit für Nachhaltigkeit ein und lebt diese bereits auf verschiedenen Ebenen. Neben der Produktebene, auf der zahlreiche zertifizierte nachhaltige Fonds angeboten werden, wird auch auf gesellschaftliche Verantwortung gesetzt, die das Unternehmen beispielsweise mit dem Engagement am Lichtblickhof lebt. Und auch auf Unternehmensebene werden im Bereich der…
Unterstützung für den Lichtblickhof
Raiffeisen Capital Management unterstützt den Lichtblickhof, einen gemeinnützigen Verein, der Kindern und Jugendlichen in Krisen eine Therapie mit Pferden ermöglicht, schon seit längerem. 2019 wurde diese Zusammenarbeit aber sehr stark intensiviert, denn die Fondsgesellschaft übernimmt erstmals die Patenschaft für ein Therapiepferd und damit auch alle anfallenden Kosten dafür im gesamten Jahresverlauf. Darüber hinaus haben die…
Projekt Grand Paris Express
Die Société du Grand Paris (SGP) ist eine vom Staat Frankreich gegründete Gesellschaft, die das „Grand Paris Express“-Projekt pilotiert. Ziel ist der Bau eines neuen, automatisierten U-Bahn-Netzes zur Modernisierung des bestehenden Verkehrsnetzes innerhalb des Großraums Paris. Frankreich definiert das Projekt als „städtisches, soziales und wirtschaftliches Projekt von nationalem Interesse“, das die „nachhaltige, integrative und arbeitsplatzschaffende…
„Wir brauchen Mainstreaming“
Round-Table-Diskussion zum Thema grüne Anleihen und ihre Wirkungsmöglichkeiten Moderation: Mag. (FH) Dieter Aigner Geschäftsführer der Raiffeisen KAG Für die Umsetzung der Pariser Klimaziele und der SDGs* der Vereinten Nationen werden enorme Summen benötigt. Welche Rolle spielen Green Bonds dabei in Österreich? Josef Plank: In den vergangenen 20 Jahren habe ich mich sehr stark mit dem…
Green Bonds
Mit Green Bonds werden ökologische Projekte mit Klimarelevanz finanziert. Der Gedanke des Klimaschutzes steht dabei im Vordergrund. Mag. Wolfgang Pinner Leiter Sustainable and Responsible Investment bei Raiffeisen Capital Management GREEN BOND PRINCIPLES Die Entwicklung von Standards für Green Bonds geht bis in das Jahr 2014 zurück, als sich unterschiedliche Finanzmarktakteure zusammenfanden und mit den Green…
SDG 13
Nachhaltiges Entwicklungsziel (SDG) 13: Umgehend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen Der Klimawandel betrifft heute jedes Land auf allen Kontinenten. Er zerstört die Volkswirtschaften und wirkt sich auf das Leben aus, kostet Menschen, Gemeinschaften und Länder heute und in Zukunft viel Geld. Die Wetterverhältnisse ändern sich, der Meeresspiegel steigt, die Wetterereignisse werden…