Themensammlung

Unternehmensstimmen zum Thema Gesundheit
Im Gegensatz zu vielen anderen Branchen hat Covid-19 der Pharmaindustrie keinen Stillstand, sondern eine Überbelastung beschert. Seit Beginn der globalen Krise versuchen die Unternehmen das Virus so gut wie möglich in den Griff zu bekommen, angefangen von Tests über Medikamente zur Linderung der Symptome bis hin zu Impfstoffen. Vieles konnte bereits erreicht werden, aber vor…
Impfstoffentwicklung 2.0: Der Turbo
Die Corona-Krise hat uns fest im Griff und ein Ende scheint schwer absehbar. Um die Herdenimmunität zu erlangen, müssten entweder 70–80 % der Bevölkerung die Erkrankung durchgemacht haben oder geimpft sein. Entscheidend ist, dass der Impfstoff sicher ist (keine gravierenden Nebenwirkungen hat) und die notwendige Immunantwort auslöst (effektiv ist). Zusätzlich zu Impfstoffen und Medikamenten, die…
SDG 3
Nachhaltiges Entwicklungsziel (SDG) 3: Ein gesundes Leben für alle Menschen jeden Alters gewährleisten und ihr Wohlergehen fördern Noch immer sterben jedes Jahr mehr als fünf Millionen Kinder vor ihrem fünften Geburtstag. Trotz globaler Fortschritte liegt ein hoher Anteil der Kindersterblichkeit in Afrika südlich der Sahara und in Südasien, und in Armut geborene Kinder sterben fast…
Medizinische Grundversorgung
Die medizinische Grundversorgung der breiten Bevölkerung zählt zu den Hauptaufgaben aller Staaten weltweit. In normalen Umfeldsituationen ist dieses Ziel in der Regel erreichbar, wenngleich in einigen, vor allem wirtschaftlich schwachen Ländern der Welt oft kaum finanzierbar. In einigen Ländern ist der Zugang der Menschen zur Gesundheitsversorgung – im Englischen als „Access to Medicine“ bezeichnet –…
Who is WHO?
Die Weltgesundheitsorganisation WHO sei „dazu verpflichtet, sich auf die Rettung von Leben zu konzentrieren“. Leicht verzweifelt schrieb WHO-Generaldirektor Dr. Tedros am 15. April weiter, „wir haben keine Zeit zu verlieren. Der alleinige Fokus der WHO liegt auf der Arbeit im Dienste aller Menschen, um Leben zu retten und die Covid-19-Pandemie zu stoppen“, und fügte hinzu:…
„Kooperation ist gut, Konkurrenz fast noch wichtiger“
Über die gesellschaftliche Verantwortung der Pharmaindustrie in Zeiten von Covid-19 Virtuelle Round-Table-Diskussion mit den Teilnehmern (im Bild v. l. n. r.): Prof. Dr. Christian W. Mandl, Virologe und Impfstoffexperte; 20 Jahre Univ.-Professor für Virologie an der MedUni Wien, danach Forschungsleiter bei Novartis Vaccines in Boston, aktuell in unterschiedlichen Funktionen im Biotech-Bereich tätig Dr. Connie Gaisbauer,…
Die EU-Taxonomy
Ökologische Nachhaltigkeit aus Sicht der EU-Regulierung Mag. Isabella Kamptner Regulation, Tax and Compliance der Raiffeisen KAG   Im März 2018 hat die Europäische Kommission den Aktionsplan „Finanzierung nachhaltigen Wachstums“ veröffentlicht. Eines der Ziele dieses Aktionsplanes ist es, „die Kapitalflüsse auf nachhaltige Investitionen umzulenken, um ein nachhaltiges und integratives Wachstum zu erreichen.“ Zu diesem Zweck und…
Führung braucht Frauen
Es war einmal ... so beginnen Märchen. Die meisten enden gut, aber nicht alle. Mag. Christa Geyer Leiterin Center of Competence CEE bei der Raiffeisen KAG und „Fondsfrau“ Es war einmal eine erfolgreiche Managerin. Sie erfuhr von einer neuen Top-Position, für die sie sich interessierte, und wartete auf die Jobausschreibung. Aber es kam keine. Sie…
SDG 9
Nachhaltiges Entwicklungsziel (SDG) 9: Eine widerstandsfähige Infrastruktur aufbauen, breitenwirksame und nachhaltige Industrialisierung führen und Innovationen unterstützen Investitionen in die Infrastruktur – Verkehr, Bewässerung, Energieversorgung sowie Informations- und Kommunikationstechnologie – sind entscheidend für eine nachhaltige Entwicklung und die Stärkung der Gemeinschaften in vielen Ländern. Es ist seit langem bekannt, dass das Wachstum von Produktivität und Einkommen…
Beirat für nachhaltige Investments
Die Raiffeisen KAG hat einen Beirat für nachhaltiges Investment eingerichtet. Der Nachhaltigkeitsbeirat unterstützt die Entwicklung und Weiterentwicklung des Gesamtkonzepts im Bereich der nachhaltigen Investments. Seine Mitglieder sind unabhängige Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft, Kirche, Unternehmen und der Raiffeisen-Organisation. Insbesondere berät der Beirat bei der Entwicklung von Kriterien für die Nachhaltigkeitsbewertung von Investments. Dazu zählen auch…
Flugverkehr und Umweltbelastung
Seit dem ersten Flug der Gebrüder Wright im Jahre 1903 in Kitty Hawk, North Carolina, hat sich viel getan. Der moderne Flugverkehr ermöglicht Reisen in die entlegensten Gegenden der Erde innerhalb kürzester Zeit, die Erschließung neuer Geschäftsfelder und einen globalen Warenaustausch ungeahnten Ausmaßes. Flugzeuge sorgen für Wohlstand und Wachstum und sind die Voraussetzung für viele…
CO2-Kompensation
Die beim Flugverkehr wie bei jeder Form der Energienutzung aus fossilen Energieträgern entstehenden CO2-Emissionen können nicht gänzlich verhindert, jedoch an anderer Stelle eingespart werden. Durch die Unterstützung von Klimaschutzprojekten, also die Finanzierung von Treibhausgas mindernden Investitionen, werden CO2-Emissionen im Ausmaß der verursachten Emissionen reduziert und somit eine CO2-Kompensation erreicht. Es geht also um die Finanzierung…