Wussten Sie, dass jedes Jahr ca. 10 Millionen Tonnen Plastikmüll in den Weltmeeren landen?

Diese Menge entspricht in etwa einer LKW-Ladung Plastik pro Minute. Entgegen seiner meist kurzen Verwendungsdauer ist Plastik extrem langlebig. So ist beispielsweise ein Trinkbecher durchschnittlich nur 15 Minuten im Gebrauch. Die verwendete Plastikbeschichtung benötigt aber Jahrzehnte bis Jahrhunderte, um sich in immer kleinere Teile zu zersetzen.

Was übrig bleibt, sind Kleinstpartikel von weniger als fünf Millimetern, die sich als Mikroplastik überall hin verteilen.

Viele weitere Informationen finden Sie auch in unserer Artikelsammlung zum Thema Plastikmüll.

 

Quelle: Plastikatlas Österreich 2019, Heinrich Böll Stiftung und Global 2000